Meldung vom 01.08.2018

Nach dem Smart Home kommt das A1 Smart Car: ryd ab sofort bei A1

ryd mit A1

Zu dieser Meldung gibt es: 2 Bilder
  • Einfache Aufrüstung des eigenen Autos zum Smart Car für alle Benziner ab Baujahr 2001 und Diesel ab Baujahr 2004
  • Finanzamtskonformes Fahrtenbuch bis 31.12.2018 gratis
  • GPS-Alarm, Echtzeit-Interaktion und Fehlercode-Analyse in der ryd App
  • Exklusive Einkaufsvorteile bei Partnern
 
Immer wissen, wo das eigene Auto ist, den Batteriezustand im Winter checken oder den eigenen Fahrstil optimieren: All das sind Möglichkeiten, die FahrerInnen moderner Autos haben. Mit ryd stehen diese Möglichkeiten nun auch Fahrern von älteren Modellen (Benziner ab spätestens 2001, Diesel ab spätestens 2004) unabhängig von Marke und Modell des Autos zur Verfügung. Die ryd Box wird einfach an der standardisierten OBD2-Schnittstelle des Autos angesteckt und mit der passenden App verbunden. 
 
Die ryd Box ist ab sofort um einmalige 99 Euro in allen A1 Shops und online unter www.A1.net/smartcar erhältlich. Das Service kostet monatlich 4,90 Euro.
 
Das Smarte Auto für Alle
Um Autos, die im Auslieferungszustand keine smarten Funktionen aufweisen, genauso smart zu machen, wie vollausgestattete, moderne Fahrzeuge, ist die ryd Box entwickelt worden. Sie wird mit wenigen Handgriffen an die OBD2-Schnittstelle, die standardmäßig bei Benzin-Fahrzeugen ab Baujahr 2001 und Dieselmotoren ab Baujahr 2004 Pflicht ist, gesteckt. Die mit einer A1 SIM Karte ausgestattete Box sendet ab diesem Zeitpunkt Fahrzeugdaten sicher verschlüsselt an die dazugehörige Smartphone App. 
 
Folgende Funktionen sind aktuell mit der ryd Box verfügbar:
  • Parken & Finden: Die App zeigt an wo sich das Auto aktuell befindet
  • Bordcomputer:
  • Daten im Überblick: Alle wichtigen Daten zum Auto immer auf einem Blick bereit haben wie z.B. durchschnittlicher Spritverbrauch, Tankfüllstand, Batteriestand und Kilometerstand, Automatische Fehlermeldung: Fehlercodes werden automatisch via OBD2-Stecker auf der App angezeigt und gleich erklärt
  • Follow me: Standort kann geteilt werden und somit können Personen mit dem geteilten Standort die Fahrt live tracken, unabhängig vom Messenger-Service. Für mehr Sicherheit während und nach der Fahrt (z.B. sind die Kinder oder Eltern sicher zuhause angekommen?)
  • GPS-Alarm: Der ryd GPS-Alarm fungiert gleichzeitig als Diebstahlwarnung und als Abschlepp-Alarm
  • Kostenkontrolle: Für das eigene Tracking und optimieren der eigenen Kosten, kann jede Fahrt in der App Kategorien zugeordnet und ausgewertet werden.
  • Finanzamtskonformes Digitales Fahrtenbuch: Erfüllt alle Anforderungen der Finanzbehörden in Österreich an ein elektronisches Fahrtenbuch. Als Nachweis für das Finanzamt werden alle geschäftlich und privat unternommenen Fahrten lückenlos aufgezeichnet.
 
Exklusive Vorteile für ryd-Nutzer
ryd Nutzer profitieren nicht nur von einem Mehr an Sicherheit und Informationen, sondern auch, wenn Sie bei exklusiven Partnern einkaufen oder Services nutzen. So gibt es zum Beispiel -10% aufs Parken bei APCOA, 3 Monate die Auto Revue gratis oder 10% auf die Kategorie „Fahren“ bei Jollydays. A1 und ryd arbeiten daran, laufend neue Partner-Vorteile anzubieten.
 
Es wird ständig daran gearbeitet die Liste der Features und exklusiven Angebote zu erweitern. 
Alle Details zur ryd Box und App unter www.ryd.one/A1/
 
 
Über A1

A1 ist mit mehr als 5,3 Mio. Mobilfunkkunden und mehr als 2,1 Mio. Festnetzanschlüssen Österreichs führender Kommunikationsanbieter. Die Kunden profitieren von einem umfassenden Gesamtangebot aus einer Hand, bestehend aus Sprachtelefonie, Internetzugang, digitalem Kabelfernsehen, Daten- und IT-Lösungen, Wholesale-Services und mobilen Business- und Payment-Lösungen. Die Marken A1, bob, Red Bull MOBILE und Yesss! stehen für höchste Qualität und smarte Services. Als verantwortungsvolles Unternehmen integriert A1 gesellschaftlich relevante und Umweltbelange in das Kerngeschäft.
 
A1 (Rechtspersönlichkeit: A1 Telekom Austria AG) ist Teil der A1 Telekom Austria Group - einem führenden Provider für digitale Services und Kommunikationslösungen im CEE Raum mit mehr als 24 Millionen Kunden in sieben Ländern. Die A1 Telekom Austria Group (ATX:TKA), die Kommunikationslösungen, Payment und Unterhaltungsservices sowie integrierte Business Lösungen anbietet, hat im Geschäftsjahr 2017 knapp 4,4 Mrd. Euro Umsatz erzielt, davon stammen mehr als 2,6 Mrd. Euro aus den A1 Umsätzen. Knapp 19.000 Mitarbeiter und State-of-the-Art Breitband Infrastruktur ermöglichen digitalen Lifestyle und erlauben Kunden, Unternehmen und Geräten, sich überall und jederzeit zu vernetzen. Als Europäische Unit von América Móvil, einem der weltweit größten Mobilfunkbetreiber, hat die Gruppe ihr Hauptquartier in Wien und ermöglicht Zugang zu weltweiten Lösungen.

ryd mit A1 (. png )

Maße Größe
Original 850 x 340 52,2 KB
Small 600 x 240 62,4 KB
Custom x