Meldung vom 23.03.2020

A1 setzt ein Zeichen: #bleibdaheim bei jedem Blick aufs Smartphone

#bleibdaheim

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild
Das Smartphone hat die ganze Welt mobil gemacht - jetzt erinnert es daran, dass man Leben retten kann, wenn man daheim bleibt: Ab heute sehen alle A1 Kunden statt der Netzkennung „A1“ den Appell „#bleibdaheim“ bei jedem Blick aufs Handydisplay und werden so viele Male am Tag an die ganz einfache Regel „zu Hause bleiben und Abstand halten heißt Leben retten“ erinnert.

„Es ist in der aktuellen Situation ein Dienst an allen Menschen Österreichs, einfach so viel wie möglich zu Hause zu bleiben und Abstand zu halten. Mit unserer neuen Netzkennung #bleibdaheim zeigen wir allen A1 Kunden, dass wir uns darum kümmern, dass sie beruflich und privat bestens verbunden sind – ohne ständig das Haus verlassen zu müssen,“ beschreibt A1 CEO Marcus Grausam die Idee von #bleibdaheim.

Die Netzwerkkennung „A1 AT #bleibdaheim“ wird automatische auf allen Smartphones statt der Kennung „A1“ bis auf weiteres angezeigt und nach Ende der aktuellen Situation rund um COVID19/Corona wieder auf das alt bekannte „A1“ geändert.
Über A1

A1 –Internet, Telefonie, TV und IT-Lösungen aus einer Hand
A1 ist mit mehr als 5,1 Mio. Mobilfunkkunden und mehr als 2 Mio. Festnetzanschlüssen Österreichs führender Kommunikationsanbieter. Die Kunden profitieren von einem umfassenden Gesamtangebot aus einer Hand, bestehend aus Sprachtelefonie, Internetzugang, digitalem Kabelfernsehen, Daten- und IT-Lösungen, Wholesale-Services und mobilen Business- und Payment-Lösungen. Die Marken A1, bob, Red Bull MOBILE und Yesss! stehen für höchste Qualität und smarte Services. Als verantwortungsvolles Unternehmen integriert A1 gesellschaftlich relevante und Umweltbelange in das Kerngeschäft.

A1 (Rechtspersönlichkeit: A1 Telekom Austria AG) ist Teil der A1 Telekom Austria Group - einem führenden Provider für digitale Services und Kommunikationslösungen im CEE Raum mit rund 25 Millionen Kunden in sieben Ländern. Die Telekom Austria Group (ATX:TKA), die Kommunikationslösungen, Payment und Unterhaltungsservices sowie integrierte Business Lösungen anbietet, hat im Geschäftsjahr 2019 4,57 Mrd. Euro Umsatz erzielt, davon stammen mehr als 2,65 Mrd. Euro aus den A1 Umsätzen. Rund 18.000 Mitarbeiter und State-of-the-Art Breitband Infrastruktur ermöglichen digitalen Lifestyle und erlauben Kunden, Unternehmen und Geräten, sich überall und jederzeit zu vernetzen. Als Europäische Unit von América Móvil, einem der weltweit größten Mobilfunkanbieter, hat die Gruppe ihren Firmensitz in Wien und ermöglicht Zugang zu weltweiten Lösungen.

#bleibdaheim (. jpg )

Maße Größe
Original 1600 x 1600 289,8 KB
Medium 1200 x 1200 122,5 KB
Small 600 x 600 67,5 KB
Custom x