Meldungsübersicht
In der niederösterreichischen Stadtgemeinde Gmünd wurde die erste 5G Live Datenverbindung im bestehenden Mobilfunknetz von A1 durchgeführt. Gemeinsam mit Technologiepartner Nokia hat A1 drei Sender mit der kommenden 5G Mobilfunktechnologie ausgerüstet und stellt so die zukünftige 5G Versorgung des ländlichen Stadtgebietes der Gemeinde sicher. 
 
 

Keiner hat mehr Netztests gewonnen als A1. Auch im morgen erscheinenden Netztest des großen Handy-Test- und Kaufberatungsmagazins „Smartphone“ hat A1 die Nase vorne. Laut „Smartphone“ bietet A1 das beste Netz auf dem österreichischen Mobilfunkmarkt. Auch in Sachen Telefonie und bei der technischen Beschaffenheit des Netzes reicht niemand an den österreichischen Marktführer heran, so das Ergebnis. Auch beim Surfen im Netz liegt A1 vorne. Der Netztest fällt eindeutig aus: A1 bietet seinen Kunden das leistungsstärkste und zukunftssicherste Netz Österreichs.

A1 bindet mehr als 400.000 zusätzliche Wiener Haushalte an das größte und leistungsfähigste Glasfasernetz Österreichs an und ermöglicht damit zukunftssichere Datenübertragungen im Gigabit-Bereich. Der Impact Hub Vienna, mit 1.600 m2 eine der wichtigsten Co-Working Spaces in Wien, ist der erste A1 Kunde, der über das bestehende Netz Übertragungsgeschwindigkeiten von mehr als 1 Gbit/s nutzt.

A1 hat den heute veröffentlichten futurezone Netztest erneut für sich entschieden. „Als einziges Netz Österreichs erreicht A1 mehr als 300 Punkte und bestätigt damit einmal mehr die Führungsposition unter den österreichischen Netzbetreibern“, freut sich A1 CEO Marcus Grausam. „Der futurezone Netztest zeigt deutlich, dass sich das kontinuierliche Engagement des A1 Teams und die Investitionen in das beste A1 Netz für unsere Kunden bezahlt machen.“ 

A1 hat das Glasfasernetz in Hietzing deutlich erweitert und versorgt nun mehr als 15.000 Haushalte und Gewerbebetriebe des Bezirks mit glasfaserschnellem Internet.
Als erstes Unternehmen Österreichs setzt der Flughafen Wien auf den nächsten Evolutionsschritt im Mobilfunk. Das von A1 gemeinsam mit Technologiepartner Nokia implementierte Pre5G Campus-Netzwerk nutzt bereits jetzt wesentliche Eigenschaften der nächsten Mobilfunkgeneration 5G. Dabei sorgen Technologien wie Network Slicing und Small Cells für höchste Sicherheit und eine hoch verfügbare sowie leistungsfähige mobile Versorgung des Flughafens.
Weitere Meldungen laden

Willkommen

in unserem Online-Presse-Center für Medien und Journalisten mit allen Meldungen und Downloads zu unserem Unternehmen und unseren Produkten.


Kontakt

Mag. Livia Dandrea-Böhm
A1 Unternehmenssprecherin
+43 664 66 31452
livia.dandrea-boehm@a1.at