Meldungsübersicht
Weihnachten rückt immer näher und der erste Advent steht vor der Tür.
Ab 23. November verschenkt A1 in ausgewählten A1 Shops österreichweit und über die Mein A1 App handgemachte Adventkränze der österreichischen Unternehmen Bellaflora und „stielreich“.
Egal ob Home Office, mit den Kindern im Distance Learning oder um mit seinen Liebsten in Kontakt zu bleiben, die Infrastruktur von A1 ist gerade jetzt unersetzlich. Daher bleiben nicht nur die über 64 A1 Shops sondern auch die A1 Pop-up Stores in ganz Österreich geöffnet.
Die Gaming- und E-Sports-Branche hat sich nicht nur weltweit zu einem Milliardenbusiness entwickelt, sondern ist auch in Österreich in den letzten Jahren stark gewachsen.
Damit auch weiterhin ganz Österreich verbunden bleibt, bleiben auch alle A1 Shops und A1 Pop Up Stores weiterhin geöffnet.
Seit wenigen Tagen gibt es in Tirol insgesamt neun A1 Paket Stationen. Die beiden neuen Innsbrucker Standorte sind die Valierstraße und die Andreas Hofer Straße.
Bei der diesjährigen A1 Weihnachtskampagne steht 5G, genauer gesagt der volle Empfang des A1 5G Netzes, im Mittelpunkt. Dieser Empfang ist sogar an den entlegensten Orten möglich. Somit verbindet das A1 Netz Menschen in ganz Österreich.

Weltpremiere beim Ski Weltcup-Opening: Vor tausenden Fans in der Gletscher Arena Sölden ließen ÖSV Skistars die Segeldrohne A1 5G Jedsy Segler erstmals abheben – in einer rund 180 Kilometer entfernten zum Drohnen Testgelände umgebauten Fußballhalle in Salzburg.

Der A1 IoT Day am 7. Oktober 2021 stand ganz im Zeichen intelligenter und vernetzter Maschinen und Geräte. Höhepunkt war die A1 IoT Show mit Dr. Josef Aschbacher, Generaldirektor der Europäischen Weltraumorganisation ESA, Bundesministerin Elisabeth Köstinger und A1 Group CEO Thomas Arnoldner sowie die Vorstellung einer Vielzahl innovativer IoT Projekte.
Wieder ist A1 die klare Nummer 1 unter den Kommunikationsanbieter-Shops in Österreich
Weitere Meldungen laden