Meldung vom 19.12.2018

A1 Team spendet für den Canisibus der Caritas

A1 Team spendet für Caritas Canisibus

Foto (von li nach re): A1 Lehrling Nadine Primeßnig, A1 CEO Marcus Grausam, Caritas Generalsekretär Bernd Wachter und A1 Lehrling Michael Volpert.

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild
„Es ist eine schöne Tradition, dass wir vor Weihnachten an unseren großen Standorten Sachspenden für die Caritas sammeln“, so A1 Vorstand Marcus Grausam. Gesammelt wurde heuer für den Canisibus der Caritas. Der Canisibus ist ein mobiles Hilfsprojekt der Caritas und besteht aus zwei Bussen, die täglich in Wien unterwegs sind und mit Hilfe von Freiwilligen Suppe und Brot ausgeben.

Gemeinsam mit A1 Lehrlingen übergab Marcus Grausam dem Generalsekretär der Caritas, Bernd Wachter, die Spenden der heurigen Aktion. „Wir möchten uns bei allen A1 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dafür bedanken, dass sie uns schon so lange unterstützen und damit bedürftigen Menschen in Österreich helfen“, so Bernd Wachter.
Über A1

A1 ist mit mehr als 5,3 Mio. Mobilfunkkunden und mehr als 2,1 Mio. Festnetzanschlüssen Österreichs führender Kommunikationsanbieter. Die Kunden profitieren von einem umfassenden Gesamtangebot aus einer Hand, bestehend aus Sprachtelefonie, Internetzugang, digitalem Kabelfernsehen, Daten- und IT-Lösungen, Wholesale-Services und mobilen Business- und Payment-Lösungen. Die Marken A1, bob, Red Bull MOBILE und Yesss! stehen für höchste Qualität und smarte Services. Als verantwortungsvolles Unternehmen integriert A1 gesellschaftlich relevante und Umweltbelange in das Kerngeschäft.
 
A1 (Rechtspersönlichkeit: A1 Telekom Austria AG) ist Teil der A1 Telekom Austria Group - einem führenden Provider für digitale Services und Kommunikationslösungen im CEE Raum mit mehr als 24 Millionen Kunden in sieben Ländern. Die A1 Telekom Austria Group (ATX:TKA), die Kommunikationslösungen, Payment und Unterhaltungsservices sowie integrierte Business Lösungen anbietet, hat im Geschäftsjahr 2017 knapp 4,4 Mrd. Euro Umsatz erzielt, davon stammen mehr als 2,6 Mrd. Euro aus den A1 Umsätzen. Knapp 19.000 Mitarbeiter und State-of-the-Art Breitband Infrastruktur ermöglichen digitalen Lifestyle und erlauben Kunden, Unternehmen und Geräten, sich überall und jederzeit zu vernetzen. Als Europäische Unit von América Móvil, einem der weltweit größten Mobilfunkbetreiber, hat die Gruppe ihr Hauptquartier in Wien und ermöglicht Zugang zu weltweiten Lösungen.

A1 Team spendet für Caritas Canisibus (. jpg )

Foto (von li nach re): A1 Lehrling Nadine Primeßnig, A1 CEO Marcus Grausam, Caritas Generalsekretär Bernd Wachter und A1 Lehrling Michael Volpert.

Maße Größe
Original 2657 x 1771 2,3 MB
Medium 1200 x 799 208,2 KB
Small 600 x 399 84,5 KB
Custom x