Meldung vom 25.06.2020

Automatisierter HELLA-Sonnenschutz im A1 Smart Home

Foto_HELLA_ONYX_A1_Muster

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild
Der österreichische Marktführer für Sonnen-, Wetter- und Hitzeschutz schließt mit dem heimischen Kommunikations-Marktführer eine Kooperation, die neue Dimensionen der Wohnqualität eröffnet: HELLA fügt zu den bestehenden Smart-Home-Lösungen von A1 erstmals eine Steuerung der Jalousien, Raffstores, Rollläden oder Markisen hinzu. Wie die anderen vom System erfassten Komponenten der Haustechnik erfolgt die Steuerung über die A1 Smart Home-App und eröffnet zahlreiche Möglichkeiten des automatisierten Handlings. Zum Beispiel das automatische Hochfahren der Jalousie bei einer Sturmwarnung oder einfach um die perfekte Kinoatmosphäre durch Lichtsteuerung in den eigenen vier Wänden zu schaffen. 

„Das A1 Smart Home bringt ohne komplizierte Montage noch mehr Komfort und Sicherheit in die eigenen vier Wände. Ob die Regelung von Licht, das Anpassen der Raumtemperatur oder das automatisierte Ein- und Ausschalten von Geräten. Mit der selbstlernenden A1 Smart Home App können so viele individuelle Anwendungs-Szenarien mit nur wenigen Klicks umgesetzt werden.“ beschreibt A1 CEO Marcus Grausam die Vorteile der Lösung. 

Die HELLA-Lösung ONYX ist die einzige digitale Steuerung von Beschattungssystemen eines heimischen Herstellers. HELLA hat ONYX aus einem österreichischen Start-up-Unternehmen zu einem flexiblen Qualitätstool entwickelt. „Wir haben an ONYX den Qualitätsstandard des Innovationsführers angelegt: ONYX ist die Hightech-Antwort auf alle Wünsche an eine automatische Steuerung und kinderleicht in der Handhabung“, erläuterte Andreas Kraler, geschäftsführender Gesellschafter der HELLA Gruppe.

ONYX steuert alle HELLA-Komponenten innen wie außen. Eingestellt werden können individuelle Lichtstimmungen, Schutz vor Überhitzung von Innenräumen sowie Maßnahmen zum Wetterschutz bei Hagel oder Sturm. Die ONYX-Steuerung kann zudem weitere digitale Tools wie Wetterstationen einbinden. Dann reagiert das System automatisch auf das aktuelle Wetter. „Diese Anwendungen sind erst der Anfang. Mit der Nutzung von Big Data-Pools könnten zum Beispiel Wetterprognosen verfeinert werden, durch Abgleich mit dem Verhalten anderer User aber auch individuelle Vorschläge für die Nutzung der Sonnen- und Wetterschutzkomponenten gemacht werden“, umreißt Kraler.

Möglich wird die Einbindung in die Smart-Home-Lösungen von A1 durch den internationalen Standard IFTTT. ONYX sowie A1 Smart Home wurden mit einer entsprechenden Schnittstelle ausgestattet. Damit schließt das Osttiroler Unternehmen zu jenen internationalen Unternehmen auf, die über diesen elektronischen Standard die Integration ihrer Steuerungen für die Haustechnik zugänglich machen. „Für HELLA als Systemanbieter im privaten und gewerblichen Bereich ist dies ein logischer Entwicklungsschritt. Wir stellen unseren Innovationsgeist in den Dienst größerer Systeme. Den Vorteil hat der Kunde, der immer mehr Bausteine seiner Haustechnik damit besser nutzen kann.“
Über A1

A1 –Internet, Telefonie, TV und IT-Lösungen aus einer Hand
A1 ist mit mehr als 5,1 Mio. Mobilfunkkunden und mehr als 2 Mio. Festnetzanschlüssen Österreichs führender Kommunikationsanbieter. Die Kunden profitieren von einem umfassenden Gesamtangebot aus einer Hand, bestehend aus Sprachtelefonie, Internetzugang, digitalem Kabelfernsehen, Daten- und IT-Lösungen, Wholesale-Services und mobilen Business- und Payment-Lösungen. Die Marken A1, bob, Red Bull MOBILE und Yesss! stehen für höchste Qualität und smarte Services. Als verantwortungsvolles Unternehmen integriert A1 gesellschaftlich relevante und Umweltbelange in das Kerngeschäft.

A1 (Rechtspersönlichkeit: A1 Telekom Austria AG) ist Teil der A1 Telekom Austria Group - einem führenden Provider für digitale Services und Kommunikationslösungen im CEE Raum mit rund 25 Millionen Kunden in sieben Ländern. Die Telekom Austria Group (ATX:TKA), die Kommunikationslösungen, Payment und Unterhaltungsservices sowie integrierte Business Lösungen anbietet, hat im Geschäftsjahr 2019 4,57 Mrd. Euro Umsatz erzielt, davon stammen mehr als 2,65 Mrd. Euro aus den A1 Umsätzen. Rund 18.000 Mitarbeiter und State-of-the-Art Breitband Infrastruktur ermöglichen digitalen Lifestyle und erlauben Kunden, Unternehmen und Geräten, sich überall und jederzeit zu vernetzen. Als Europäische Unit von América Móvil, einem der weltweit größten Mobilfunkanbieter, hat die Gruppe ihren Firmensitz in Wien und ermöglicht Zugang zu weltweiten Lösungen.

Foto_HELLA_ONYX_A1_Muster (. jpg )

Maße Größe
Original 4644 x 3575 302,2 KB
Medium 1200 x 923 72 KB
Small 600 x 461 38,3 KB
Custom x