Meldung vom 21.05.2019

Erfolgreiche Bilanz der ersten österreichischen #EmpoweringAgile Konferenz

Erste österreichische #Empowering Agile Konferenz bei A1

A1 CEO Marcus Grausam bei der Begrüßung mit Moderatorin Birgitt Kleinschek

Zu dieser Meldung gibt es: 2 Bilder
Mitte Mai fand bei A1 die erste #EmpoweringAgile Konferenz statt. Es drehte sich alles um die Frage, wie etablierte Organisationen die digitale Transformation erfolgreich meistern, um in Zukunft den neuen Gegebenheiten der internationalen Wirtschaftswelt bestmöglich begegnen zu können. Dabei helfen vor allem die ursprünglich aus der Softwareentwicklung stammenden agilen Arbeitsmethoden und Techniken. Bei der Konferenz stand der Input und Austausch von Management, Führungskräften und Mitarbeitern im Fokus.

Das Programm bot den mehr als 200 Gästen einen informativen Mix aus Keynotes, Best Practices und Panel-Diskussionen, bei denen Top-Speaker über ihre Erfahrungen bei der Anwendung von agilem Mindset und Toolset berichteten und für Fragen zur Verfügung standen.
Über A1

A1 –Internet, Telefonie, TV und IT-Lösungen aus einer Hand
A1 ist mit mehr als 5,3 Mio. Mobilfunkkunden und mehr als 2 Mio. Festnetzanschlüssen Österreichs führender Kommunikationsanbieter. Die Kunden profitieren von einem umfassenden Gesamtangebot aus einer Hand, bestehend aus Sprachtelefonie, Internetzugang, digitalem Kabelfernsehen, Daten- und IT-Lösungen, Wholesale-Services und mobilen Business- und Payment-Lösungen. Die Marken A1, bob, Red Bull MOBILE und Yesss! stehen für höchste Qualität und smarte Services. Als verantwortungsvolles Unternehmen integriert A1 gesellschaftlich relevante und Umweltbelange in das Kerngeschäft.

A1 (Rechtspersönlichkeit: A1 Telekom Austria AG) ist Teil der A1 Telekom Austria Group - einem führenden Provider für digitale Services und Kommunikationslösungen im CEE Raum mit mehr als 24 Millionen Kunden in sieben Ländern. Die Telekom Austria Group (ATX:TKA), die Kommunikationslösungen, Payment und Unterhaltungsservices sowie integrierte Business Lösungen anbietet, hat im Geschäftsjahr 2018 4,47 Mrd. Euro Umsatz erzielt, davon stammen mehr als 2,6 Mrd. Euro aus den A1 Umsätzen. Knapp 19.000 Mitarbeiter und State-of-the-Art Breitband Infrastruktur ermöglichen digitalen Lifestyle und erlauben Kunden, Unternehmen und Geräten, sich überall und jederzeit zu vernetzen. Als Europäische Unit von América Móvil, einem der weltweit größten Mobilfunkanbieter, hat die Gruppe ihren Firmensitz in Wien und ermöglicht Zugang zu weltweiten Lösungen. 
 

Erste österreichische #Empowering Agile Konferenz bei A1 (. JPG )

A1 CEO Marcus Grausam bei der Begrüßung mit Moderatorin Birgitt Kleinschek

Maße Größe
Original 1502 x 1001 221,4 KB
Medium 1200 x 799 91,6 KB
Small 600 x 399 40,8 KB
Custom x