Meldung vom 11.05.2020

Erste Sicherheitsbilanz zu A1 Net Protect: Doppelt so viele Angriffe auf Smartphone und Co.

Gleich in der ersten Woche des Corona-Lockdowns hat A1 mit A1 Net Protect eine Sicherheitslösung vorgestellt, die bereits auf Netzebenen Sicherheit bietet und es so Angreifern erschwert, an die Daten des Users heranzukommen. Nach nun rund 2 Monaten liegen die ersten Erfahrungswerte vor und geben Einblick in die reale Welt der virtuellen Bedrohungen:

A1 Net Protect registrierte mehr als 38.000 Sicherheitsbedrohungen. Davon waren rund 10% Phishing-Versuche, es wurden insgesamt etwa 3.000 Phishingmails erkannt. Insgesamt rund 87% der Sicherheits-Vorfälle betrafen Malware, deren Installation und/oder Funktion von A1 Net Protect verhindert werden konnte. Auch konnten zahlreiche Botnet Attacken von beispielsweise ZeuS und Mirai erfolgreich identifiziert und gestoppt werden. Es wurde bei rund 3,5% der geschützten Kunden-Geräte versucht, die Steuerung zu übernehmen bzw. sie in ein bösartiges Netzwerk einzubinden. Die Anzahl der Attacken hat sich seit Beginn der COVID-19 Krise insgesamt verdoppelt.

A1 Net Protect schützt
A1 Net Protect ist auf allen Betriebssystemen und Endgeräten nutzbar, ohne Anschaffung und Installation einer zusätzlichen App, Software oder Hardware. A1 Net Protect ist ab dem 16. März für alle A1 Kunden um 1,90 Euro/ Monat verfügbar und kann über www.a1.net/sicher-im-netz angemeldet werden.



Über A1

A1 –Internet, Telefonie, TV und IT-Lösungen aus einer Hand
A1 ist mit mehr als 5,1 Mio. Mobilfunkkunden und mehr als 2 Mio. Festnetzanschlüssen Österreichs führender Kommunikationsanbieter. Die Kunden profitieren von einem umfassenden Gesamtangebot aus einer Hand, bestehend aus Sprachtelefonie, Internetzugang, digitalem Kabelfernsehen, Daten- und IT-Lösungen, Wholesale-Services und mobilen Business- und Payment-Lösungen. Die Marken A1, bob, Red Bull MOBILE und Yesss! stehen für höchste Qualität und smarte Services. Als verantwortungsvolles Unternehmen integriert A1 gesellschaftlich relevante und Umweltbelange in das Kerngeschäft.

A1 (Rechtspersönlichkeit: A1 Telekom Austria AG) ist Teil der A1 Telekom Austria Group - einem führenden Provider für digitale Services und Kommunikationslösungen im CEE Raum mit rund 25 Millionen Kunden in sieben Ländern. Die Telekom Austria Group (ATX:TKA), die Kommunikationslösungen, Payment und Unterhaltungsservices sowie integrierte Business Lösungen anbietet, hat im Geschäftsjahr 2019 4,57 Mrd. Euro Umsatz erzielt, davon stammen mehr als 2,65 Mrd. Euro aus den A1 Umsätzen. Rund 18.000 Mitarbeiter und State-of-the-Art Breitband Infrastruktur ermöglichen digitalen Lifestyle und erlauben Kunden, Unternehmen und Geräten, sich überall und jederzeit zu vernetzen. Als Europäische Unit von América Móvil, einem der weltweit größten Mobilfunkanbieter, hat die Gruppe ihren Firmensitz in Wien und ermöglicht Zugang zu weltweiten Lösungen.

(. )

Maße Größe
Original x
Medium 1200 x
Small 600 x
Custom x