Meldung vom 06.09.2019

HANDY Parken wird noch sicherer: Kreditkartenzahlung ab 9.September mit 3-D Secure Verfahren

HANDY Parken ist die beliebteste Möglichkeit, Parkscheine zu lösen. Rund 3 Millionen Parkscheine werden damit österreichweit monatlich über die intuitive App bzw. per SMS gekauft. Viele praktische Services, wie die Erinnerung an ablaufende Parkscheine oder die Anzeige freier Parkplätze runden das digitale Parkangebot ab.

Mit dem neuen Zahlungsdienstegesetz wird es nun notwendig, dass alle eCommerce Kreditkartenzahlungen via 3-D S 2.1 Verfahren (via 2-Faktor Autorisierung) freigegeben werden müssen. HANDY Parken erfüllt ab 9.September 2019 diese Anforderungen. Ab diesem Zeitpunkt ist die Aufladung von Parkguthaben in Wien mittels Kreditkarte ausschließlich mittels 2-Faktor Autorisierung möglich.

Ablauf für HANDY Parken Nutzer
Bei der Aufladung zu Guthaben für Wien mit einer Kreditkarte wird der HANDY Parken Nutzer nach Eingabe der Daten (Karteninhaber, Kartennummer, CVC) auf die passende Seite seiner kartenherausgebenden Bank weitergeleitet, um sein 3-D Secure Verfahren (zB Mastercard SecureCode/Identity Check, Verified by Visa, Amex SafeKey, etc.) zur Autorisierung zu verwenden. Nach erfolgreicher Autorisierung kann wie gewohnt aufgebucht werden.

Wichtig: Zur Aufladung via Kreditkarte in Wien ist eine Aktualisierung der installierten Smartphone-App notwendig. Die neue Version 4.4 steht ab 9. September im Google Play Store und im Apple App Store kostenlos zur Verfügung.

(. )

Maße Größe
Original x
Medium 1200 x
Small 600 x
Custom x