Meldung vom 25.03.2020

A1 Start Up Whalebone liefert Basis für neues A1 Security Produkt

  • DNS-basierte Sicherheitslösung von Whalebone steckt in A1 Net Protect
  • Innovatives DNS-Sicherheitsprodukt für alle A1 KundInnen
  • Neben A1 vertraut auch O2 Tschechien auf Whalebone-Lösung

Das seit 2017 am Wiener A1 Start Up Campus ansässige Start Up Whalebone intensiviert seine Partnerschaft mit A1: Österreichs führendes Kommunikationsunternehmen nutzt die DNS-basierte Sicherheitslösung für die Entwicklung von A1 Net Protect. Neben A1 setzt auch mit O2 in Tschechien ein weiteres internationales Telekommunikationsunternehmen auf Whalebone.

„Ich freue mich sehr, wenn es gelingt, unsere Start-Up Partnerschaften weiter zu entwickeln und zu vertiefen. Durch die Zusammenarbeit mit Whalebone ist ein Cyberschutz-Produkt entstanden, das gerade in unsicheren Zeiten einen wirklichen Mehrwert für all unsere Kunden bieten kann“, erklärt Mario Mayerthaler, Head of Innovation & A1 Start Up Campus, A1 Telekom Austria Group.

Mit A1 Net Protect bringt A1 ein Security Produkt für ganz Österreich auf den Markt, das bereits auf Netzebene Sicherheit bietet und es so Cyberkriminellen erschwert, an die Daten des Users heranzukommen. A1 Net Protect ist auf allen Betriebssystemen und Endgeräten nutzbar, ohne Anschaffung und Installation einer zusätzlichen App, Software oder Hardware. A1 Net Protect ist seit dem 16. März für alle A1 Kunden um 1,90 Euro/ Monat verfügbar und kann über www.a1.net/sicher-im-netz angemeldet werden. CEO & Whalebone Founder Richard Malovic zum weiteren Schritt der Kooperation: „Für Whalebone ist die Zusammenarbeit mit A1 eine Erfolgsgeschichte und eine wichtige Referenz, die auf große Resonanz stößt – sowohl bei neuen Projekten in Europa als auch in Übersee.“

Wer ist Whalebone?
Whalebone ist ein Cyber-Security Provider, der die Kommunikation mit sowie Downloads von Malware verhindert. Das Start Up schützt demnach Netzwerke und User gegen Botnets, Ransomware, Spyware oder Phishing. Whalebone greift unabhängig von der aktuellen Lebensphase der schadhaften Software ein: vor dem Download, bevor auf die gefährliche Domain zugegriffen wird, aber auch, wenn die Malware bereits am Gerät ist und mit ihrem Command & Control Center zu kommunizieren versucht.
Whalebone konzentriert sich vor allem auf die Namensauflösung der DNS auf Netzwerk Ebene. Somit deckt der Whalebone-Schutz alle Geräte des Netzwerks ab, also auch jene, die sehr kompliziert oder gar nicht gesichert werden können, weil keine passende App oder auch nur ein Interface dafür verfügbar ist. Whalebone ist damit auch bestens geeignet, Smart Home-Gadgets, wie zum Beispiel smarte Thermostate oder Kameras, abzusichern. Das Service wird in Echtzeit aktualisiert und upgedated, daher werden die Nutzer jederzeit gegen die neuesten Bedrohungen geschützt.

A1 Start Up Campus: mehr als nur ein Büro
Der A1 Start Up Campus bietet Office Space im 17. und 20. Bezirk in Wien. Der 2000m² große Start Up Campus in der Treustraße wurde an die Bedürfnisse der A1 Start Ups angepasst und mit modernster Technik ausgestattet: So steht neben einem Multimedia-Whiteboard und professionellem Präsentations- und Video-Conferencing-System auch ein 10 Gbit/s Internetanschluss zur Verfügung. A1 Start Up Campus ist aber auch der Name des A1 Start Up Programms: Neben der kostenlosen Office-Location unterstützt A1 die Start Ups mit der gesamten Palette der A1 Business-Produkte, vom Tablet bis hin zu Rechenzentrumsdienstleistungen und Cloud-Space. Darüber hinaus stehen rund 30 A1 Mitarbeiter aller Unternehmensbereiche den Jungunternehmern mit Rat und Tat zur Seite und beraten sie in den relevantesten Business-Disziplinen wie Marketing, Vertrieb oder Controlling. In manchen Fällen werden auch Investments getätigt sowie die A1 Sales Channels zur Verfügung gestellt. Die Unterstützung der Start Ups bei der Medienarbeit rundet das Angebot des A1 Start Up Campus ab.
Über A1

A1 –Internet, Telefonie, TV und IT-Lösungen aus einer Hand
A1 ist mit mehr als 5,1 Mio. Mobilfunkkunden und mehr als 2 Mio. Festnetzanschlüssen Österreichs führender Kommunikationsanbieter. Die Kunden profitieren von einem umfassenden Gesamtangebot aus einer Hand, bestehend aus Sprachtelefonie, Internetzugang, digitalem Kabelfernsehen, Daten- und IT-Lösungen, Wholesale-Services und mobilen Business- und Payment-Lösungen. Die Marken A1, bob, Red Bull MOBILE und Yesss! stehen für höchste Qualität und smarte Services. Als verantwortungsvolles Unternehmen integriert A1 gesellschaftlich relevante und Umweltbelange in das Kerngeschäft.

A1 (Rechtspersönlichkeit: A1 Telekom Austria AG) ist Teil der A1 Telekom Austria Group - einem führenden Provider für digitale Services und Kommunikationslösungen im CEE Raum mit rund 25 Millionen Kunden in sieben Ländern. Die Telekom Austria Group (ATX:TKA), die Kommunikationslösungen, Payment und Unterhaltungsservices sowie integrierte Business Lösungen anbietet, hat im Geschäftsjahr 2019 4,57 Mrd. Euro Umsatz erzielt, davon stammen mehr als 2,65 Mrd. Euro aus den A1 Umsätzen. Rund 18.000 Mitarbeiter und State-of-the-Art Breitband Infrastruktur ermöglichen digitalen Lifestyle und erlauben Kunden, Unternehmen und Geräten, sich überall und jederzeit zu vernetzen. Als Europäische Unit von América Móvil, einem der weltweit größten Mobilfunkanbieter, hat die Gruppe ihren Firmensitz in Wien und ermöglicht Zugang zu weltweiten Lösungen.

(. )

Maße Größe
Original x
Medium 1200 x
Small 600 x
Custom x