Meldung vom 01.08.2018

A1 eSports trifft auf A1 Vienna Major und bringt erstmalig Clash Royale in die Liga nach Österreich

A1 eSports

Zu dieser Meldung gibt es: 3 Bilder
  • Erstmalig A1 eSports Action am A1 Beachvolleyball Major Vienna presented by Swatch
  • Am 05.08. findet am Center Court der HUAWEI Wildcard Qualifier für den Project CARS 2 Europa Cup der A1 eSports League Austria statt
  • Zukünftig auch ein mobiler Bewerb in der Liga: Clash Royale zum ersten Mal im Liga-Modus in Österreich
 
Nach dem Abschluss der Liga-Partnerschaft mit HUAWEI und dem Kick-Off auf der Nippon Nation 2018 startet die 2. Season der A1 eSports League Austria, der größte eSports Liga Österreichs, dieses Wochenende live vor Ort am A1 Major Vienna presented by Swatch. Erstmalig verbindet A1 damit die geniale Stimmung am Center Court mit spannender eSports Action
 
Der HUAWEI Wildcard Qualifier für den Project CARS 2 Europa Cup 
Wenn in der Beach Arena die Beach Volleyball Profis um die Siege kämpfen, können am Sonntag ab ca. 11:30 Uhr alle eSportler im HUAWEI Wildcard Qualifier am A1 Stand ihr Bestes geben. Die Anmeldung ist am Sonntag vor Ort am A1 Stand in der Beach Village möglich. Besucher haben ab sofort die Möglichkeit, am Stand für den Bewerb zu trainieren und aufregende Gaming-Experience auf dem Smartphone-Flaggschiff HUAWEI P20 Pro zu erleben.
 
Auf die beiden besten Spieler aus dem Qualifier wartet eine Wildcard für die offiziellen Playoffs des Europa Cups der A1 eSports League Austria. Auch dieses Jahr warten € 15.000,- als Gesamtpreispool für den Project CARS 2 Bewerb. Außerdem wird unter allen TeilnehmerInnen ein HUAWEI P20 Smartphone – jetzt neu in der Trendfarbe Twilight - mit Leica Dual-Kamera verlost.
 
Clash Royale komplettiert die Games für die 2. Season
Mit der 2. Season wird die A1 eSports League Austria noch größer: Zusätzlich zu den bestehenden Games wird ab sofort auch Clash Royale in die Liga aufgenommen. Mit Clash Royale kommt eines der erfolgreichsten Mobile Games der Welt erstmalig im Liga-Modus nach Österreich. Der Bewerb wird als DACH-Tournament durchgeführt und ist mit einem Preispool von 7.000 Euro dotiert. Genaue Informationen zur Teilnahme sowie die Registrierung sind in Kürze auf A1.net/eSports verfügbar.
 
Damit adressiert die A1 eSports League Austria in Zukunft auch alle mobilen eSportler in Österreich. Zusätzlich wird es exklusiv für Österreich noch Wildcards geben, die in Austria-Only Qualifier ermittelt werden. Insgesamt steigt der Gesamt-Preispool der Liga nun auf 32.000 Euro. Die Liga bietet mit League of Legends, Project CARS 2 und Clash Royale eSportlern aus verschiedensten Bereichen passende Bewerbe.
 
Mach Deine Leidenschaft zum Beruf: der A1 eSport-Praktikant
Die Bewerbung für das A1 eSports-Praktikum ist noch wenige Tage unter www.A1.net/karriere möglich. Im 6-monatigen Praktikum warten folgende Aufgaben: Die Planung neuer Games, Veranstaltungen, Merchandising sowie Kommunikation mit und direkt in der Community.
 
Über A1

A1 ist mit mehr als 5,3 Mio. Mobilfunkkunden und mehr als 2,1 Mio. Festnetzanschlüssen Österreichs führender Kommunikationsanbieter. Die Kunden profitieren von einem umfassenden Gesamtangebot aus einer Hand, bestehend aus Sprachtelefonie, Internetzugang, digitalem Kabelfernsehen, Daten- und IT-Lösungen, Wholesale-Services und mobilen Business- und Payment-Lösungen. Die Marken A1, bob, Red Bull MOBILE und Yesss! stehen für höchste Qualität und smarte Services. Als verantwortungsvolles Unternehmen integriert A1 gesellschaftlich relevante und Umweltbelange in das Kerngeschäft.
 
A1 (Rechtspersönlichkeit: A1 Telekom Austria AG) ist Teil der A1 Telekom Austria Group - einem führenden Provider für digitale Services und Kommunikationslösungen im CEE Raum mit mehr als 24 Millionen Kunden in sieben Ländern. Die A1 Telekom Austria Group (ATX:TKA), die Kommunikationslösungen, Payment und Unterhaltungsservices sowie integrierte Business Lösungen anbietet, hat im Geschäftsjahr 2017 knapp 4,4 Mrd. Euro Umsatz erzielt, davon stammen mehr als 2,6 Mrd. Euro aus den A1 Umsätzen. Knapp 19.000 Mitarbeiter und State-of-the-Art Breitband Infrastruktur ermöglichen digitalen Lifestyle und erlauben Kunden, Unternehmen und Geräten, sich überall und jederzeit zu vernetzen. Als Europäische Unit von América Móvil, einem der weltweit größten Mobilfunkbetreiber, hat die Gruppe ihr Hauptquartier in Wien und ermöglicht Zugang zu weltweiten Lösungen.
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

1 300 x 867
A1 eSports
5 568 x 3 712
banner_16141_17280x8640_3
17 280 x 8 640


Kontakt

Mag. Barbara Grohs
Konzernsprecherin A1 Telekom Austria Group
+43 664 66 39693
barbara.grohs@a1.group

A1 eSports (. jpg )

Maße Größe
Original 1300 x 867 986,7 KB
Medium 1200 x 800 152,3 KB
Small 600 x 400 65,5 KB
Custom x