Meldung vom 28.10.2019

Kevin Siggy Rebernak von EDGE esports gewinnt A1 eSports League rFactor 2 Europameisterschaft

A1 eSports League rFactor 2 Europameisterschaft

Zu dieser Meldung gibt es: 2 Bilder
  • Kevin Siggy Rebernak sichert sich den rFactor 2 Europameister-Titel auf der Custom Wheels Vienna und somit € 3.200,- Preisgeld
  • Kuba Brzezinski von Williams Esports und Jernej Simoncic von ACR auf dem zweiten und dritten Platz im großen A1 eSports Offline Finale

Mit dem großen Offline Finale der rFactor 2 Europameisterschaft hat A1 erstmalig eine virtuelle Racing Europameisterschaft zu einer Customizing-Show, zur Custom Wheels Vienna 2019, nach Österreich gebracht. Während sich vergangenes Wochenende die Messe Wien in den Hotspot für geballte PS, Driftshows und Tuning News verwandelte, matchten sich die besten 8 rFactor 2 Fahrer Europas in drei grandiosen und packenden Final-Rennen.

Europameister Kevin Siggy Rebernak überzeugt mit 2/3 gewonnenen Finalrennen
Bereits beim Qualifier für das erste Rennen zeigte Kevin Siggy Rebernak von EDGE esports mit schnellen Runden seine Stärke und sicherte sich mit der Pole-Position die beste Ausgangslage für das erste Rennen um die Europameisterschaft. Auch im Rennen selbst bewies er starke Nerven und dominierte das Rennen in Zandvoort vor Jernej Simoncic von ACR.
Erst im zweiten Qualifier verdrängte Kuba Brzezinski mit einer grandiosen Aufholjagd Kevin Siggy Rebernak von der Poleposition. In dem actiongeladenen Rennen auf der nassen Sebring Strecke bewies Kuba Brzezinski, warum er im Team von Williams Esports ist und holte sich einen perfekten Start-Ziel-Sieg vor Kevin Siggy Rebernak.

Mit nur 2 Punkten Vorsprung für Kevin Siggy Rebernak ging es nun in das alles entscheidende Rennen auf der Strecke von Mills Metropark und auch hier dominierte er erneut das Qualifying. In dem spannendsten Rennen der ganzen Season feierte Kevin Siggy Rebernak schließlich seinen zweiten Rennsieg im großen A1 eSports Offline Finale auf der Custom Wheels Vienna und krönte sich auf der für ihre tückischen Kurven bekannten SIM-Racing-Strecke zum Champion der A1 eSports League rFactor 2 Europameisterschaft in Season 4 mit € 3.200,- Preisgeld vor Kuba Brzezinski und Jernej Simoncic.

#onepassion, die ultimative eSports und Gaming Experience beim Finale
Auch wenn die SIM-Racing Europameisterschaft nun vorbei ist, wartet mit dem großen A1 eSports League Finale im Rahmen des #onepassion Wochenendes gemeinsam mit Red Bull noch mehr eSports Action auf alle eSports & Gaming Enthusiasten. Denn am 09. November geht es auch in den Bewerben League of Legends, Clash Royale und Super Smash Bros. Ultimate um den Titel der Season 4. Tickets sind noch unter A1eSports.at/onepassion erhältlich.
Über A1

A1 –Internet, Telefonie, TV und IT-Lösungen aus einer Hand
A1 ist mit mehr als 5,3 Mio. Mobilfunkkunden und mehr als 2 Mio. Festnetzanschlüssen Österreichs führender Kommunikationsanbieter. Die Kunden profitieren von einem umfassenden Gesamtangebot aus einer Hand, bestehend aus Sprachtelefonie, Internetzugang, digitalem Kabelfernsehen, Daten- und IT-Lösungen, Wholesale-Services und mobilen Business- und Payment-Lösungen. Die Marken A1, bob, Red Bull MOBILE und Yesss! stehen für höchste Qualität und smarte Services. Als verantwortungsvolles Unternehmen integriert A1 gesellschaftlich relevante und Umweltbelange in das Kerngeschäft.

A1 (Rechtspersönlichkeit: A1 Telekom Austria AG) ist Teil der A1 Telekom Austria Group - einem führenden Provider für digitale Services und Kommunikationslösungen im CEE Raum mit mehr als 24 Millionen Kunden in sieben Ländern. Die Telekom Austria Group (ATX:TKA), die Kommunikationslösungen, Payment und Unterhaltungsservices sowie integrierte Business Lösungen anbietet, hat im Geschäftsjahr 2018 4,47 Mrd. Euro Umsatz erzielt, davon stammen mehr als 2,6 Mrd. Euro aus den A1 Umsätzen. Knapp 19.000 Mitarbeiter und State-of-the-Art Breitband Infrastruktur ermöglichen digitalen Lifestyle und erlauben Kunden, Unternehmen und Geräten, sich überall und jederzeit zu vernetzen. Als Europäische Unit von América Móvil, einem der weltweit größten Mobilfunkanbieter, hat die Gruppe ihren Firmensitz in Wien und ermöglicht Zugang zu weltweiten Lösungen. 
 

A1 eSports League rFactor 2 Europameisterschaft (. jpg )

Maße Größe
Original 6000 x 4000 8,9 MB
Medium 1200 x 800 91,5 KB
Small 600 x 400 40,5 KB
Custom x